Tändeler


Tändeler
Tạ̈nd|ler, Tändeler, der; -s, - (landsch.): Trödler (2).
————————
Tạ̈n|de|ler:Tändler.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Tändeler — Tạ̈n|de|ler vgl. Tändler …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Tändeler, der — Der Tändeler oder Tändler, des s, plur. ut nom. sing. Fämin. die Tändlerinn, eine Person, welche tändelt, welche Neigung und Fertigkeit zum Tändeln besitzt. Zuweilen auch, eine Person, welche aus dieser Neigung in ernsthaftern Verrichtungen… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Tandler — bezeichnet im bairisch österreichischen Sprachraum die Bezeichnung für einen Klein oder Wanderhändler, siehe Tand. Tandler ist der Familienname folgender Personen: Berthold Tandler (1880–??), österreichischer Gewichtheber Gerold Tandler (* 1936) …   Deutsch Wikipedia

  • Tobias Tandler — Tobias Tandler, auch: Tendeler, Tendier, Tandeler; ( * 24. Juli 1571 in Torgau oder Dresden;[1] † 3. August 1617 in Wittenberg) war ein deutscher Mediziner und Mathematiker. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werkauswahl …   Deutsch Wikipedia

  • Tändler, der — Der Tändler, S. Tändeler …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Tändelerin — Tạ̈n|de|le|rin, die; , nen: w. Form zu ↑Tändeler …   Universal-Lexikon